Spiele Star Trek Online - Raumschiffe

Alles über einige getestete Computerspiele, Videos, Kinobesuche oder Videoclips.
Forumsregeln
Bitte nicht mehr wie 5 Bilder pro Beitrag posten.
Keine Videos welche gegen gewisse Regeln verstoßen verlinken.
Gesperrt
Benutzeravatar
Transwarp
Administrator
Administrator
Beiträge: 425
Alter: 45
Geschlecht:

Star Trek Online - Raumschiffe

Beitrag von Transwarp » 18. Sep 2014, 19:41


Hier mal ein paar Bilder meiner bisherigen Schiffe wo ich Euch mal zeigen möchte. Am Anfang gab es natürlich nur ein popeliges Schiff so wie man es wohl vom Star Trek II -Zorn des Kahn kennt. Aber es war eigentlich schon recht gut und das ich ja Wissenschaftlerin bin wollte ich natürlich keinen Kriegskreuze ala Enterprise Classic. Die Bilder hier und im oberen Beitrag sind komplett überarbeitet und einige neue hinzugefügt also schaut Sie Euch alle nochmal genau an. Ach ja das Schiff habe ich übrigens U.S.S. Andromeda getauft.
Das Zweite wo man bekam sah natürlich schon etwas schicker aus und erinnter ein bißchen an das von Captain Harry Kim von der letzter Voyager Folge vom Design her. Die U.S.S. Cassiopeia ist auch wieder ein Wissenschaftsschiff wie Ihr sicher schon bemerkt habt.

Das 3. im Bunde ist eines der Nebula Klasse und recht selten und man mußte es extra freischalten. Aber die Schiffe der Nebula Klasse gefielen mit schon immer und darum mußte ich es einfach haben auch wenn es vorne etwas breit ist und eine Besatzungsgröße von 750 Leute hatten wo die anderen so im Schnitt ziwschen 100-200 Besatzung haben.

- :39: "Es gibt keine Schlüssel von Glück. Tür ist immer geöffnet! Die Welt gehört demjenigen, der sich darüber freut!" :39: -


Benutzeravatar
Transwarp
Administrator
Administrator
Beiträge: 425
Alter: 45
Geschlecht:

Games - Star Trek Online - Raumschiffe

Beitrag von Transwarp » 18. Sep 2014, 19:42


Das Captain Schiff die U.S.S Equinox A und E habe ich 2x einmal die normale Version und einmal die aufgerüstete die wo Ihr auch hier seht die wo 5 Brückenoffiieren Platz bietet anstatt nur 4 und vom Design nochmal was drauflegt. Sie sieht der Voyager ähnlich aber ich habe das Design bißchen umgebaut. Ich will ja kein 0815 jederman Schiff haben sondern schon eine besondere Variante davon was mit dem Upgrade auch gut rüberkommt und mit den eigenen Farben und Sternenmustern auf der Hülle. Ich wollte es nicht wie eine normale Voyager aussehen lassen.



Am Admiral Schiff bin ich noch am arbeiten und es könnte noch eine Woche dauern bis ich dort eines aussuchen kann dann werde ich natürlich wieder updaten. Die nächste Serie hier werde ich einige Landschaftsbilder oder aus Missionen bzw. PVP präsentieren ich habe da noch etliche schöne vorbereitet. Und auch Bilder von meiner schwesten und längsten PVP Mission ever die man hätte über Stunden spielen können aber die ist sowas von schwer am Ende vorallem wenn man nur noch zu Zweit in der Gruppe ist, die war einfach nimmer zu schaffen. Aber die war sowas von Klasse die werde ich garantiert nochmals versuchen.

Energie . . . :81:
- :39: "Es gibt keine Schlüssel von Glück. Tür ist immer geöffnet! Die Welt gehört demjenigen, der sich darüber freut!" :39: -


Benutzeravatar
Transwarp
Administrator
Administrator
Beiträge: 425
Alter: 45
Geschlecht:

Games - Star Trek Online - Raumschiffe

Beitrag von Transwarp » 20. Sep 2014, 01:29

Vault-Shuttle

Grüße Captains,

die Romulaner haben die Vault wieder einmal unter ihre Kontrolle gebracht. Obisek, der Anführer der remanischen Widerstandsbewegung, sendet seine Schiffe aus, um den Großteil der romulanischen Flotte abzulenken. Während die Remaner im Raum kämpfen, wird Obisek mit einer kleinen Einheit in Shuttles die Vault infiltrieren und die Station für sein Volk zurückerobern.

Aber die Romulaner werden ihre Beute nicht so einfach hergeben. Es wird ein harter Kampf werden. Kannst Du die Kontrolle über die Vault übernehmen, bevor die Zeit verrinnt, um den Sieg sowie die Unabhängigkeit der Remaner sicherzustellen, oder wird die Romulanische Unterdrückung weitergehen?

Das Vault-Shuttle-Ereignis ist ein Ereignis mit Warteliste für Vizeadmiräle der Föderation und Lieutenant Generals der KVS. Die Spieler müssen sich in einem kleinen Raumschiff (Shuttle, Jäger oder Runabout) befinden, um Obisek dabei helfen zu können, die Kontrolle über die Vault zurückzuerlangen. In der Station werden sie auf Wellen romulanischer Jäger, Geschützstellungen, Birds-of-Prey und andere romulanische Überraschungen treffen.

Während des Ereignisses musst Du Obiseks Schiff beschützen, während er versucht die Kommandocodes zu umgehen und sich in das romulanische Kontrollsystem zu hacken. Aber einer alleine kommt nicht weit – die Spieler müssen zusammenarbeiten, um Obisek mit den Aufgaben zu helfen, die sich ihm stellen werden, während er versucht die Umgehungssequenz einzuleiten. Achte während dieses temporeichen Ereignisses auf seine Anweisungen.

Für Deine Hilfe bieten Dir die Remaner Datenkerne an, die verschlüsselte Informationen über romulanische und remanische Technologien enthalten. Du kannst diese Datenkerne in speziellen Aufträgen für Diensthabende Offiziere einsetzen, die Du von dem Geheimdienstoffizier Deines Schiffes erhältst, um besondere Ausrüstung für Dein Schiff zu bekommen, einschließlich sehr seltener Mk XII Schiffsausrüstung.

Das Vault-Shuttle-Ereignis geht am Donnerstag, den 19. April nach den Wartungsarbeiten live. Also begib Dich in Dein Shuttle und schau in Deinem Missions-Logbuch nach den Zeiten, an denen es verfügbar ist. Es wird Zeit, sich dem Widerstand anzuschließen !
- :39: "Es gibt keine Schlüssel von Glück. Tür ist immer geöffnet! Die Welt gehört demjenigen, der sich darüber freut!" :39: -


Gesperrt