Film A World Beyond Thema ist als GELÖST markiert

Alles über einige getestete Computerspiele, Videos, Kinobesuche oder Videoclips.
Forumsregeln
Bitte nicht mehr wie 5 Bilder pro Beitrag posten.
Keine Videos welche gegen gewisse Regeln verstoßen verlinken.
Gesperrt Gesperrt
Benutzeravatar
Transwarp
Administrator
Administrator
Beiträge: 425
Barvermögen: Gesperrt
Alter: 43
Geschlecht:
Alter: 43

A World Beyond

#1

Beitragvon Transwarp » 2 Jahren 7 Monaten Vor (15. Mai 2015, 12:38)

Beitrag von Transwarp » 2 Jahren 7 Monaten Vor (15. Mai 2015, 12:38)

Bild
Ab dem 21.05.2015 im Kino

A WORLD BEYOND lädt seine Zuschauer auf einen fesselnden Nonstop-Abenteuertrip durch unbekannte Dimensionen in Ort und Zeit ein, wie sie bislang nur in unseren Träumen existierten. Das Kinohighlight des Frühlings 2015 erzählt die faszinierende Abenteuerreise des ungleichen Paars Frank (Oscar®-Preisträger George Clooney) und Casey (Britt Robertson): Angespornt von wissenschaftlicher Neugier und voller Optimismus begibt sich der aufgeweckte Teenager auf eine gefahrenvolle Mission, zu der sie das Schicksal mit Frank zusammengeführt hat. Gemeinsam mit dem resignierten Wissenschaftler, dessen frühere Tage als einstiges Wunderkind mittlerweile schon lange zurückliegen, macht sie sich auf, die Geheimnisse des mysteriösen Tomorrowlands zu entdecken. Ob und wie sie die Herausforderungen, die die beiden dort erwarten, meistern werden, wird die Welt – und sie selbst verändern ... für immer !


Für alle die das nicht kennen Tomorrowland heißt praktisch frei übersetzt die Welt von morgen, sprich also der Zukunft. Das ganze wäre ja noch nicht weiter spektakulär genug. Es handelt sich hier ja um einen Disney-Film und daher hat dies eine besondere Bedeutung mit dem Tomorrowland auf sich. Dieses Land gibt es bereits seit vielen Jahrzenten hier auf unserer Erde im Walt Disney World in Florida. Hier wurde eine Themenbereich im Freizeitpark geschaffen welcher sich Tomorrowland nennt und in dessen Mitte das EPCOT-Center steht. Sozusagen ein Prototyp der Welt von morgen. Im Disney Resort Paris ist das einfach nur unter Discoveryland vorhanden, wobei das ja auf anderen Wurzeln beruht und mehr Technik aus der Vergangenheit aufweist. Da ich noch nie in Tomorrowland war und es mich natürlich sehr reizen würde, das mal zu sehen habe ich nun hier zumindest in der Form des Kinofilms zumindest eine Chance dies zu tun und ich hoffe ja das man hier Visionen und Teile des Disneyparks irgendwie wiederfinden kann. Das macht den Film ja auch so speziell weil noch nie ein Thema eines Freizeitsparks verfilmt wurde.

Ich hoffe nur das ich es schaffe den Film zu sehen, ich brenne schon förmlich darauf. Er wird sicher sehr Visionell werden. Wenn die Infos korrekt sind hat der auch eine ordentliche Länge mit 145 Minuten was Top ist. Filme unter 2 Stunden sind ja kaum einen Kinobesuch wert und man möchte ja auch etwas bekommen für sein Geld. Ich denke der Film wird hier alles erfüllen was man sich wünscht und noch dazu gute Schauspieler, was aber bei Disney immer schon selbstverstädnlich war. Ob es nun davon eine 3D Variante geben wird kann ich nicht sagen, aber wenn man hier den Trailer ansieht und alle die fliegenden Objekte von Tomorrowland, würde ich stark darauf tippen das hier sowas eingebaut wurde.

Auch wenn ich den Film noch nicht gesehen habe, nur anhand von den Infos wo ich bisher habe, gebe ich Ihm auf jeden Fall schonmal 5 leuchtende Sonnen:

:39:
- :39: "Es gibt keine Schlüssel von Glück. Tür ist immer geöffnet! Die Welt gehört demjenigen, der sich darüber freut!" :39: -

Bild

Dieses Thema hat 3 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Anmelden
 
Gesperrt Gesperrt