Aion AION - Die kommenden AION Haustiere

Alles über einige getestete Computerspiele, Videos, Kinobesuche oder Videoclips.
Forumsregeln
Bitte nicht mehr wie 5 Bilder pro Beitrag posten.
Keine Videos welche gegen gewisse Regeln verstoßen verlinken.
Gesperrt
Benutzeravatar
Trixie
Administrator
Administrator
Beiträge: 1312
Alter: 45
Geschlecht:

AION - Die kommenden AION Haustiere

Beitrag von Trixie » 18. Aug 2010, 13:52

Die kommenden AION Haustiere.
 
Begleiter dienen nicht mehr länger nur dazu, Zeitung und Pantoffeln zu holen und Kunststücke vorzuführen. In Aion: Assault on Balaurea™ wird Rolle von Begleitern in MMORPGs komplett neu definiert. Erstmalig in Aion können Spieler funktionstüchtige Begleiter erwerben, die Güter lagern, bei der Herstellung helfen oder als Wächter dienen, indem sie ihre Meister vor sich nähernden Feinden warnen. Natürlich wird es auch auch Begleiter geben, die an der Seite ihres Meisters einfach nur gut aussehen.

Das Begleitersystem wird im Laufe der Zeit noch weiter entwickelt und ausgebaut werden, Aion: Assault on Balaurea wird jedoch mit fünf unterschiedlichen Begleiterarten vom Stapel laufen:
Begleiter: Begeben sich mit ihren Meistern auf Abenteuerreise durch Atreia
Signal: Machen ihre Meister auf die Anwesenheit feindlicher Spieler aufmerksam
Pack: Erweitern das Inventar ihres Meisters
Glücksbringer: Beglücken ihren Meister mit Gegenständen, wenn sie gut gefüttert werden
Reinrassig: Gewähren ihrem Meister mehrere Funktionen gleichzeitig
Spielern stehen 100 extra dafür vorgesehene Begleiterplätze zur Verfügung, die sie mit Wesen ihrer Wahl bevölkern können. Allerdings kann jeweils nur ein Begleiter zur selben Zeit herbeigerufen werden. Ihre Features, wie etwa zusätzliche verfügbare Inventarplätze, bleiben auch dann aktiv, während der Begleiter abwesend ist. Spieler können jeweils nur einen Begleiter einer bestimmten Art haben. Besitzer können ihren Begleitern Namen geben, die nicht einzigartig sind, also mehrfach verwendet und beliebig geändert werden können. Als besondere Belohnung löst ein neues Emote „Begleiter loben“ für jede Begleiterart eine einzigartige Animation aus - die Palette der Kunststücke wird selbst eingefleischte Züchter überraschen.

Spieler können sowohl im Spiel als auch außerhalb Begleiter erwerben; sie können sie beispielsweise im Spiel kaufen, als Quest-Belohnung oder Beuteabwurf erhalten, sie im NCsoft Store erstehen oder sich im Rahmen spezieller Werbe-Events sichern.

Aion: Assault on Balaurea wird kostenlos sein, doch es wird auch eine neue Box geben, welche einen aktuellen Client beinhaltet. Um diese neue Box zu feiern, werden Käufer der Aion: Assault on Balaurea Box den liebenswerten Sherpa-Ailu bekommen, einen pandaähnlichen Begleiter. Manche Händler werden zusätzlich zum Sherpa-Ailu außerdem für einen begrenzen Zeitraum spezielle Begleiter als Bonus für Käufer bereithalten.

Der Sherpa-Ailu, den es mit allen Verkaufsboxen von Aion: Assault on Balaurea geben wird, ist einer dieser Gefährten, die Gegenstände für euch tragen können. Wir nennen sie schlicht “Pack Pet”. Es gibt natürlich noch andere Pack Pets mit Assault on Balaurea, die ihr eurer Sammlung hinzufügen könnt. Jedes dieser Pack Pets hat ein eigenes Inventar und die Gefährten selber werden keinen Platz in eurem Inventar wegnehmen, da sie - ähnlich den Titeln - einen eigenen Platz in unserer Benutzeroberfläche haben. Ihr könnt Gegenstände in das Inventar eurer Gefährten legen und diese dann wieder verstauen und die Gegenstände werden im Inventar des Gefährtens verbleiben. Ihr müsst diesen Gefährten rufen, um wieder an die Gegenstände zu kommen. Es wird verschiedene Möglichkeiten geben, an solche Gefährten zu kommen. Im Spiel werden diese Gefährten bei speziellen Händlern zu kaufen sein, sie werden aber auch als Belohnung für Quests vergeben werden, oder als Loot zu bekommen sein. Verschiedene Gefährten wird es außerdem über den NCsoft Store oder bei speziellen Werbeevents geben.

 

Benutzeravatar
Transwarp
Administrator
Administrator
Beiträge: 425
Alter: 45
Geschlecht:

Beitrag von Transwarp » 18. Aug 2010, 14:54

Die Bilder folgen in Kürze, muß die noch fertig machen.
- :39: "Es gibt keine Schlüssel von Glück. Tür ist immer geöffnet! Die Welt gehört demjenigen, der sich darüber freut!" :39: -


Benutzeravatar
Trixie
Administrator
Administrator
Beiträge: 1312
Alter: 45
Geschlecht:

Beitrag von Trixie » 19. Aug 2010, 19:25

Wie versprochen einige der Begleiter die es auf bestimmten Seiten zu erhalten gibt, eines auch über die AION-Seite und eines soll ja mit der DVD mitkommen, für die wo sich den download sparen wollen. Ich habs schonmal geladen und es sind einmal ca. 180 MB und dann folgt eine 1800 MB Datei um alles auf 2.0 zu bringen, wie gesagt das kann sich aber alle noch ändern.
Hier dann schonmal 2 Screens was man sieht wenn man sich einloggt in die neue Version. Bereits hier ist neues Sichtbar auch wenn nur die Grafiken und Musiken ausgetauscht wurden.


 

Benutzeravatar
Trixie
Administrator
Administrator
Beiträge: 1312
Alter: 45
Geschlecht:

AION - Miols, die netten Begleiter

Beitrag von Trixie » 15. Sep 2010, 16:59

AION: Miols, die neuen Begleiter:
 
An einen Miol gelangen F: Ich hätte gern meinen eigenen Miol! Wie kann ich einen bekommen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an einen Miol zu gelangen:
  • Bei einem Miol-Händler im Spiel (gegen Spielwährung)
  • Als Belohnung für den Abschluss von Quests
  • Als Beuteabwurf
  • Durch besondere Werbe-Events
  • Im NCsoft Store (gegen Geld)
  • Als Geschenk für den Kauf eines bestimmten Produkts
Die Erweiterung Assault on Balaurea kostet nichts. Warum soll ich Geld für die Box mit Aion: Assault on Balaurea bezahlen?

Aion: Assault on Balaurea kostet zwar nichts, wenn Ihr aber die Box mit Aion: Assault on Balaurea (bzw. den digitalen Download) im Fachhandel kauft, erhaltet Ihr einen Sherpa-Ailu als Last-Miol, einen Gefährten-Begleiter und 30 Tage unentgeltliche Spielzeit, selbst wenn Ihr Aion bereits besitzt.

Jeder Seriennummerncode für die Box von Aion: Assault on Balaurea (bzw. den digitalen Download) kann nur einmal verwendet werden. Ihr könnt also nicht mehrere Seriennummerncodes für einen einzelnen Account eingeben.

Wenn Ihr also Aion: Assault on Balaurea kauft und dann ein weiteres Exemplar bei einem anderen Händler erwerbt, weil es einen anderen Begleiter enthält, erhaltet Ihr nur den Begleiter des ersten benutzten Seriennummerncodes sowie die damit verbundenen 30 Tage Gratis-Spielzeit.

Gibt es einen Weg, um einen der exklusiven im Fachhandel erhältlichen Begleiter zu bekommen, ohne Aion: Assault on Balaurea zu kaufen?

Bei den exklusiven Gefährten-Begleitern, die bei einigen Händlern beim Kauf der Box-Version von Aion: Assault on Balaurea bzw. des digitalen Downloads erhältlich sind, handelt es sich um Werbegeschenke, die nur für den Kauf dieses Produktes vergeben werden. Sie können im Rahmen der Laufdauer dieser Werbeaktion nicht getrennt gekauft werden.

Kann ich den Sherpa-Ailu (den Last-Miol mit den 12 Plätzen) aus Aion: Assault on Balaurea getrennt kaufen?

Beim Sherpa-Ailu mit seinen 12 Lagerplätzen, der beim Kauf der Box-Version von Aion: Assault on Balaurea bzw. des digitalen Downloads erhältlich ist, handelt es sich um ein Werbegeschenk, das es nur für den Kauf dieses Produkts gibt. Er kann im Rahmen der Laufdauer dieser Werbeaktion nicht getrennt gekauft werden.

Haben alle Charaktere auf meinem Account Zugang zu einem Miol oder nur einer?

In Aion: Assault on Balaurea sind alle Begleiter, die im NCsoft Store gekauft werden oder Geschenke für den Kauf des Produkts sind, sämtlichen Charakteren Eures Accounts zugänglich. Das Verhalten im Zuge spezieller Werbe-Events erworbener Miols wird jeweils festgelegt. Miols, die im Spiel gekauft, als Quest-Belohnung oder als Beuteabwurf erworben wurden, können jeweils nur von einem Charakter verwendet werden.

Beim Sherpa-Ailu sowie den exklusiven Gefährten-Begleitern, die bei einigen Händlern beim Kauf der Box-Version von Aion: Assault on Balaurea bzw. des digitalen Downloads erhältlich sind, handelt es sich um Werbegeschenke, die es nur für den Kauf dieses Produkts gibt.

Wie adoptiere ich meinen Miol, nachdem ich ein Ei erhalten habe?

Besucht einfach einen der neuen Miol-Pfleger in einer der beiden Hauptstädte: Amis in Sanctum und Erdil in Pandämonium.

Wie viele Miols kann ich maximal besitzen?

In Aion: Assault on Balaurea können Charaktere maximal 99 Miols haben, diese Menge kann sich jedoch in Zukunft durchaus ändern.

Wie werden diese Miols in mein Inventar integriert?

Wenn Ihr Miol-Eier erhaltet, werden diese so lange in Eurem Inventar aufbewahrt, bis sie bei einem Miol-Pfleger ausgeschlüpft sind. Danach beanspruchen sie keinen Platz mehr in Eurem Inventar sondern auf Eurer Begleiterliste.

Kann ich meine Miols verkaufen oder tauschen?

Der Handel mit Miols ist nicht möglich.

 

Benutzeravatar
Trixie
Administrator
Administrator
Beiträge: 1312
Alter: 45
Geschlecht:

Beitrag von Trixie » 15. Sep 2010, 17:05

AION: Miols, die neuen Begleiter:
 
Verhungert mein Produktions-Miol, wenn ich ihn nicht regelmäßig füttere?

Ihr habt Glück - Miols wissen sich selbst zu helfen und finden auch dann Nahrung, wenn Ihr Euch nicht um sie kümmert. Belohnen wird Euch Euer Produktions-Miol allerdings nur, wenn Ihr ihn richtig füttert, seid also nett zu ihm!

Sind Miols einfach nur niedlich oder haben sie einen besonderen Nutzen?

Die Miols in Aion sind zweifelsfrei niedlich, viele von ihnen sind jedoch nützlich im Spiel. In Aion: Assault on Balaurea wurden fünf unterschiedliche Arten von Miols mit den folgenden Funktionen eingeführt: Gefährten, Produktion, Last, sämtliche Funktionen und Warnung.
 
Kann ich nur einen Miol von jeder Sorte haben? Anders ausgedrückt: Kann ich mehrere Gefährten, Warnungs-Miols, Last-Miols usw. haben?

Ja. Da aber alle Miols einen bestimmten Zweck im Spiel erfüllen und daher als bestimmter Spiel-Gegenstand betrachtet werden, ergibt es keinen Sinn, mehr als einen Begleiter einer bestimmten Sorte zu haben. Ihr zieht keinen Nutzen daraus, zwei Sherpa-Ailu zu erwerben, es kann aber gut sein, dass ihr zwei verschiedene Last-Miols haben wollt.

Kann ich mit mehr als einem Miol gleichzeitig spielen?

Jeder Charakter kann mehrere Miols besitzen, Ihr könnt jedoch jeweils nur einen einzelnen Miol herbeirufen.

Kann mein Miol fliegen?

Aber natürlich! Alle Miols folgen ihren Besitzern, egal ob am Boden oder in der Luft.

Kann mein Miol kämpfen?

Nein. In Aion: Assault on Balaurea kämpfen Miols nicht.

Kann ich das Aussehen meines Miols verändern?

Nachdem Euer Miol bei einem Miol-Pfleger geschlüpft ist, stehen Euch je nach Miol einige Möglichkeiten zum Verändern des Aussehen Eures Begleiters zur Verfügung.

Kann mein Miol getötet werden?

Euer Miol kann nicht getötet werden, wenn Ihr aber sterbt, sucht er Zuflucht und muss erneut herbeigerufen werden.

Sind Miols dauerhaft oder kann ich meinen Miol entlassen?

Ihr könnt Euren Miol freilassen, aber das würdet Ihr doch wohl Eurem niedlichen, süßen, treuen Begleiter niemals antun, oder?

Kann ich meinem Miol einen Namen geben? Kann ich ihn umbenennen?

Aber natürlich! Der Name Eures Miols kann bis zu 15 Zeichen lang sein, und Ihr könnt ihn jederzeit umbenennen.

Muss ich einen Last-Miol herbeirufen, um auf meine gelagerten Gegenstände zugreifen zu können?

Last-Miols haben Beutel (so heißen ihre Inventarlagerplätze). Gegenstände, die ihr im Beutel eines Last-Miols lagert, befinden sich immer in diesem Beutel. Um auf diese Gegenstände zugreifen zu können, müsst Ihr den Miol herbeirufen. Das geht zum Glück sehr schnell, deshalb sind Eure Gegenstände auch nie weiter als einen Mausklick von Euch entfernt.

 

Benutzeravatar
AndreaSandra
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 109

Beitrag von AndreaSandra » 24. Dez 2010, 19:52

Ich were schon intresiert habe aber Morgen keine Zeit komme warscheinlich erst sehr spät zum Spielen weil ich bei meiner Schwester und ihrer Famielie bin.
:AS:

Benutzeravatar
Transwarp
Administrator
Administrator
Beiträge: 425
Alter: 45
Geschlecht:

Beitrag von Transwarp » 25. Dez 2010, 19:22

Sie hat uns eine harte Aufgabe gestellt wird also schon heftig, vorallem wenn wir es mit allen Chars wollen.
- :39: "Es gibt keine Schlüssel von Glück. Tür ist immer geöffnet! Die Welt gehört demjenigen, der sich darüber freut!" :39: -


Gesperrt